flag_en

Einträge für Dezember 2014


16 Myary 1.2.0 und Note-C 1.2.0 veröffentlicht

%Teaser%
Die Updates für Note-C und Myary sind ab sofort im Mac App Store verfügbar. Neben diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen, ist die wohl beachtenswerteste Neuerung die Unterstützung des Textbundle-Formats zur Speicherung von Einträgen.
%Teaser%
Die Updates für Note-C und Myary sind ab sofort im Mac App Store verfügbar. Neben diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen, ist die wohl beachtenswerteste Neuerung die Unterstützung des Textbundle-Formats zur Speicherung von Einträgen. Die Speicherung als reine Textdateien bleibt zwar nach wie vor die Standard-Einstellung, aber nun gibt es auch die Möglichkeit Einträge als Textbundle zu speichern, welches, wie der Name schon andeutet, neben dem Text auch alle angehängten Dateien an einem Platz bündelt.


Für Note-C und Myary ist es nicht unbedingt notwendig, dass zu sämtliche Daten zu jedem Eintrag zusammengefasst sind und das Textbundle-Format ist noch relativv neu, so dass es noch nicht viele Programme gibt, die dieses Format verarbeiten können, aber ich denke mit der Zeit wird es mehr Unterstützung für dieses Format geben. Eine gute Erklärung, warum das Textbundle-Format dieser Tage durchaus notwendig ist und eine Liste der Programme, die dieses Format bereits unterstützen, gibt es auf http://www.textbundle.org .


Nun, die vollständige Liste der Änderungen, die ihr von diesem Update erwarten könnt:


Myary 1.2.0:


Neu:
  • Textbundle-Support, kann über die Voreinstellungen > Generelles > Dateiendung aktiviert werden. Mehr Informationen zum Textbundle-Format auf http://www.textbundle.org
  • Smark Version 1.1.2 implementiert
  • Bild-Attachments können von Myary in die meisten Programme per Drag'n Drop eingefügt/kopiert werden
  • Neue Option in den Voreinstellungen für das Hinzufügen von Attachments per Drag'n Drop um das Original auf der Festplatte in den Papierkorb zu verschieben
  • MultiMarkdown-Vorschau und Tastaturkurzbefehle für Fett-, Kursiv- und Überschriftenmarkup implementiert
  • HTML-Vorschau und Tastaturkurzbefehle für Fett-, Kursiv- und Überschriftenmarkup implementiert
  • Rechtsklick-Option in der Kalender-Ansicht der Einträge mit folgenden Optionen (OSX 10.9 oder höher):
    • Eintrag in einem separaten Fenster öffnen
    • Eintrag auf ein anderes Datum verschieben
    • Eintrag löschen
    • Eintrag im Finder anzeigen
    • Attachment-Verzeichnis des Eintrags im Finder anzeigen


Verbesserungen:
  • Speichern von Tab-Aktionen in bestimmten Nutzungsreihenfolgen verbessert
  • Handling von Attachments verbessert, wenn Attachment-Vorschau-Fenster offen ist
  • Handling des Drag'n Drop von Attachments in den Text-Editor verbessert
  • Attachment-Vorschau-Fenster merkt sich seine Position für die nächste Sitzung
  • diverse kleinere Verbesserungen beim Export von Einträgen


Fehlerbehebungen:
  • Wenn Bilder per Drag'n Drop aus dem Attachment-Fach in den Text gezogen werden, wird nun das korrekte selektierte Markup angewendet
  • Fehlerhafte Anzeige des Textfeldes in bestimmten Situationen behoben
  • Fehler beim Export bei bestimmten Einstellungskombinationen behoben, der zu leeren Seiten führte
  • Fehler beim Export behoben, der verhinderte, dass Bilder in PDF-Dokumente eingebettet werden, wenn die Option "Alle Einträge in einer Datei" gewählt wurde
  • Fehler beim Export in das ePub-Format bezüglich der Metadaten-Generierung behoben
  • Fehler behoben, der dazu führte, dass nach einer Suche das Kalenderblatt verschwindet
  • Verbesserte Reaktion der Suche auf Eingaben und damit einen Fehler behoben, der dazu führte dass die Suche abbrach


Note-C 1.2.0:


Neu:
  • Textbundle-Support, kann über die Voreinstellungen > Generelles > Dateiendung aktiviert werden. Mehr Informationen zum Textbundle-Format auf http://www.textbundle.org
  • Smark Version 1.1.2 implementiert
  • Bild-Attachments können von Note-C in die meisten Programme per Drag'n Drop eingefügt/kopiert werden
  • Neue Option in den Voreinstellungen für das Hinzufügen von Attachments per Drag'n Drop um das Original auf der Festplatte in den Papierkorb zu verschieben
  • MultiMarkdown-Vorschau und Tastaturkurzbefehle für Fett-, Kursiv- und Überschriftenmarkup implementiert
  • HTML-Vorschau und Tastaturkurzbefehle für Fett-, Kursiv- und Überschriftenmarkup implementiert
  • Rechtsklick-Option in der Auflistung der Einträge mit folgenden Optionen
    • Eintrag in einem separaten Fenster öffnen
    • Eintrag umbenennen
    • Eintrag löschen
    • Eintrag im Finder anzeigen
    • Attachment-Verzeichnis des Eintrags im Finder anzeigen


Verbesserungen:
  • Speichern von Tab-Aktionen in bestimmten Nutzungsreihenfolgen verbessert
  • Handling von Attachments verbessert, wenn Attachment-Vorschau-Fenster offen ist
  • Handling des Drag'n Drop von Attachments in den Text-Editor verbessert
  • Attachment-Vorschau-Fenster merkt sich seine Position für die nächste Sitzung
  • diverse kleinere Verbesserungen beim Export von Einträgen
  • Export ins ePub-Format mit verbesserter Kompatibilität iBooks
  • diverse kleinere Verbesserungen am Interface
  • diverse kleinere Verbesserungen bei der Suche nach Einträgen
  • wenn eine neue Dateiendung in den Voreinstellungen gesetzt und mit Enter bestätigt wird, erfolgt eine sofortige Aktualisierung der Auflistung der Einträge


Fehlerbehebungen:
  • Wenn Bilder per Drag'n Drop aus dem Attachment-Fach in den Text gezogen werden, wird nun das korrekte selektierte Markup angewendet
  • Fehlerhafte Anzeige des Textfeldes in bestimmten Situationen behoben
  • Fehler beim Export bei bestimmten Einstellungskombinationen behoben, der zu leeren Seiten führte
  • Fehler beim Export behoben, der verhinderte, dass Bilder in PDF-Dokumente eingebettet werden, wenn die Option "Alle Einträge in einer Datei" gewählt wurde
  • Fehler beim Export in das ePub-Format bezüglich der Metadaten-Generierung behoben
  • Verbesserte Reaktion der Suche auf Eingaben und damit einen Fehler behoben, der dazu führte dass die Suche abbrach
  • einige kleinere Fehler in der Benutzeroberfläche behoben
  • einige Probleme mit dem Export in das ePub-Format behoben, welche dazu führen konnten, dass die erzeugten Dateien nicht gelesen werden konnten


Bis zum nächsten Mal!

2017
   Juni (1)
   Mai (5)
   April (1)
   März (3)
   Februar (1)
   Januar (1)
2016
   Dezember (1)
   November (1)
   Oktober (1)
   September (2)
   August (2)
   Juli (4)
   Juni (3)
   Mai (1)
   April (2)
   März (3)
   Februar (3)
   Januar (2)
2015
   Dezember (1)
   November (4)
   Oktober (1)
   September (1)
   August (2)
   Juli (2)
   Juni (3)
   Mai (1)
   April (1)
   Januar (1)
2014
   Dezember (1)
   Oktober (2)
   Juli (2)
   Juni (1)
   Mai (1)
   April (1)
   März (1)
   Februar (1)
   Januar (2)