flag_en

Einträge für Mai 2017


30

MarkMyWords 1.9.3 veröffentlicht

MarkMyWords 1.9.3 ist ab sofort bereit zum Download im Mac App Store und hier auf Xelaton.com. Diese Version behebt einige lästige Fehler, die sich durch das umfangreiche letzte Update eingeschlichen haben.

Die Direkt-Downloads findet ihr hier:



MarkMyWords 1.9.3 komplette Liste der Änderungen


Fehlerbehebungen

  • behebt einen Sandbox-bezogenen Fehler, der zu einem Fehler beim Öffnen von Dateien unter bestimmten Umständen führte
  • behebt einen Fehler, der dazu führte, dass keine Umwandlung für die Markup-Sprache doTheMath durchgeführt werden konnte
  • behebt einige Probleme beim Öffnen von Dateien in bestimmten Situationen aus dem Datei-Browser
  • behebt einen Fehler bei der Umwandlung von der Markup-Sprache Smark, die dazu führten, dass MarkMyWords nicht mehr reagiert
  • (nur Direkt-Version) behebt einen Fehler mit dem Update-Checker


Bis zum nächsten Mal!



23

MarkMyWords 1.9.2 veröffentlicht

MarkMyWords 1.9.2 ist ab sofort bereit zum Download im Mac App Store und hier auf Xelaton.com.

Seit der Beta-Version hat es keine Änderungen mehr gegeben, daher ist die Liste der Änderungen auch unverändert geblieben.

Die Direkt-Downloads findet ihr hier:



MarkMyWords 1.9.2 komplette Liste der Änderungen


Verbesserungen:

  • Tastaturkurzbefehl für durchgestrichenes Markup für Markdown und MultiMarkdown aktualisiert, statt dem <strike>-tag wird nun ein <del>-tag gesetzt
  • diverse interne Methoden verbessert oder erneuert
  • Syntax-Hervorhebung für MultiMarkdown aktualisiert (Um die neuen Syntax-Hervorhebungen zu laden, muss in den Voreinstellungen von MarkMyWords im Bereich Markups die Schaltfläche "Alle Stile zurücksetzen" betätigt werden. Grade geöffnete Dokumente müssen neu geöffnet werden, damit die neue Syntax-Hervorhebung aktiv wird)
  • Autoren-Markup Ersetzen-Tag angepasst, es wird nur noch die vorgeschriebene Schreibweise mit {~~ ~> ~~} angewendet, falsche Schreibweisen in der Benutzeroberfläche von MarkMyWords wurden korrigiert und die Webvorschau optimiert
  • Markup-Transformations-Engine durch eine neue ersetzt
  • (betrifft nur die Direkt-Version) Neues Update-System implementiert mit verschiedenen Update-Kanälen
    • Normale Version (Sandbox)
    • Normale Version (Ohne Sandbox)
    • Beta Version (Sandbox)
    • Beta Version (Ohne Sandbox)
  • (betrifft nur Direkt-Version in der Nicht-Sandbox Version) MultiMarkdown, falls der MultiMarkdown-Parser (v6+ von der MultiMarkdown Download-Seite installiert unter /usr/local/bin/mmd) installiert ist, greift MarkMyWords auf diese Version zu statt auf die in MarkMyWords vorhandene Perl-Version (MMD 2) von MultiMarkdown zu verwenden


Fehlerbehebungen:

  • Webseiten-Links unter Hilfe-Menü korrigiert
  • (betrifft nur die Direkt-Version) MarkMyWords wieder nach aktualisierten Versionen/Updates suchen. In den jüngsten macOS Versionen werden nicht-https Aufrufe von Programmen geblockt. Da xelaton.com nun auch über ssl (https://www.xelaton.com) aufgerufen werden kann, kann auch somit MarkMyWords wieder Verbindung zu xelaton.com aufnehmen


Bis zum nächsten Mal!



18

MarkupMyText Alpha 2

Die zweite Alpha von MarkupMyText ist zum Download bereit. Neu in dieser Version sind Einstellungen für den Editor sowie die Möglichkeit Dateien über das Dock-Icon öffnen zu können. Darüber hinaus wurde in dieser Version auch ein Update-Checker eingebaut, so dass auch das MarkupMyText selbst euch über neue Versionen informieren kann.

Wenn ihr den letzten Blog-Eintrag über MarkupMyText verpasst habt, dann könnt ihr alles wichtige über MarkupMyText hier lesen.

Die Alpha-Demo von MarkupMyText kann über folgenden Link geladen werden: MarkupMyText Alpha Download. Die Alpha-Demo ist bis zum 31. Juli lauffähig. (System-Anforderungen: OSX 10.9 oder neuer)

Die Liste der Änderungen:

Neu:

  • Update-Checker implementiert
  • Dateien können über das Dock-Icon per Drag'n Drop geöffnet werden
  • Texteditor-Einstellungen für Schriftart, -größe, -farbe und Hintergrundfarbe können individuell gesetzt werden
    Verbesserungen:
  • verbessertes Anzeige-Verhalten des Assets-Bereichs
  • Icons der Toolbar verfeinert


Bis zum nächsten Mal!



15

MarkMyWords 1.9.2 Beta 2

Wie bereits angekündigt folgt nun die zweite Beta von MarkMyWords 1.9.2. Seit der letzten Beta sind zwar keine offensichtlichen Neuerungen oder Änderungen hinzugekommen, dafür wurden aber noch ein paar interne Probleme beseitigt.

Wenn nichts unvorhergesehenes mehr passiert, wird dies die letzte Beta von MarkMyWords 1.9.2 vor der Veröffentlichung der finalen Version sein.

Hinweis für Mac App Store-Kunden
Auch wenn ihr MarkMyWords im Mac App Store gekauft habt, könnt ihr die Direkt-Versionen von MarkMyWords ohne Einschränkungen verwenden. MarkMyWords erkennt euch automatisch als reguläre Nutzer.

Die Beta-Demo zum Ausprobieren kann unter folgenden Links geladen werden:


Falls irgendwelche Probleme auftauchen sollten, teilt es mir bitte mit indem ihr hier unter diesem Eintrag einen Kommentar hinterlasst oder über das Support-Formular eine Nachricht schreibt

Die komplette kleine Liste der Änderungen:

Fehlerbehebungen:

  • (betrifft nur die Direkt-Version) behebt einen Fehler bei der Suche nach Updates bei der Sandboxed-Version von MarkMyWords
  • diverse interne Verbesserungen


Bis zum nächsten Mal!



10

Verbesserte MarkMyWords-Plugins zur Bearbeitung von MultiMarkdown-Tabellen

Heute präsentiere ich zwei überarbeitete Plugins für MarkMyWords zur Bearbeitung von MultiMarkdown-Tabellen. Es handelt sich um die Plugins CSV2MMDTable und CleanMMDTable, die beide runderneuert wurden und erheblich verbessert wurden.

Beide Plugins können von der MarkMyWords-Plugin-Seite geladen werden: MarkMyWords-Plugin-Seite

Die direkten Links zu beiden Plugins:


Nach dem Download müsst ihr die jeweilige Zip-Datei entpacken und die entpackte Datei einfach per Drag'n Drop auf das MarkMyWords-Icon in eurem Dock ziehen, um das Plugin zu installieren.

CSV2MMDTable

Wie der Name des Plugins schon suggeriert, verwandelt dieses Plugin CSV-Daten (durch Trennzeichen dargestellte Tabelle) in eine MultiMarkdown-Tabelle um. Dieses Plugin erhält mit diesem Update auch neue Konfigurationsmöglichkeiten:

  • Angabe des Trennzeichens
  • Bestimmung, ob eine Zeile mit einem führenden | beginnen soll
  • Bestimmung, ob eine Zeile mit einem | enden soll


Nachfolgend ein kleines Beispiel zur Nutzung:

Ihr könnt eure Tabelle z.B. in folgender Form vorbereiten:
Code;Full Name;Direction;
DE;Germany;right
EN;Great Britain;left
AT;Austria;right
FR;France;right
SZ;Switzerland;right
JP;Japan;left

Selektiert die entsprechenden Zeilen und wählt das CSV2MMDTable-Plugin vom Plugin-Auswahlmenü in der Symbolleiste aus und ihr erhaltet eine vollständig formatierte MultiMarkdown-Tabelle.

CleanMMDTable

Auch hier ist der Name Programm: CleanMMDTable formatiert bestehende MultiMarkdown-Tabellen neu und legt die Tabellen so an, dass die | ordentlich untereinander stehen und somit die Lesbarkeit von MultiMarkdown-Tabellen verbessern. Auch zu diesem Plugin gibt es nun Konfigurationsmöglichkeiten:

  • Bestimmung, ob eine Zeile mit einem führenden | beginnen soll
  • Bestimmung, ob eine Zeile mit einem | enden soll


Um das Plugin zu benutzen, selektiert einfach eine bestehende MultiMarkdown-Tabelle in MarkMyWords und wählt das CleanMMDTable-Plugin vom Plugin-Auswahlmenü in der Symbolleiste aus und ihr erhaltet die neu-formatierte MultiMarkdown-Tabelle.

Ich wünsche viel Spaß mit den Plugins!

Bis zum nächsten Mal!

2019
   Juni (1)
   Mai (4)
   April (1)
   März (1)
   Februar (4)
   Januar (3)
2018
   Dezember (3)
   November (1)
   September (2)
   August (1)
   Juli (1)
   Juni (2)
   Mai (1)
   April (1)
   März (2)
   Februar (1)
   Januar (2)
2017
   Dezember (2)
   November (1)
   Oktober (1)
   September (3)
   August (3)
   Juli (1)
   Juni (1)
   Mai (5)
   April (1)
   März (3)
   Februar (1)
   Januar (1)
2016
   Dezember (1)
   November (1)
   Oktober (1)
   September (2)
   August (2)
   Juli (4)
   Juni (3)
   Mai (1)
   April (2)
   März (3)
   Februar (3)
   Januar (2)
2015
   Dezember (1)
   November (4)
   Oktober (1)
   September (1)
   August (2)
   Juli (2)
   Juni (3)
   Mai (1)
   April (1)
   Januar (1)
2014
   Dezember (1)
   Oktober (2)
   Juli (2)
   Juni (1)
   Mai (1)
   April (1)
   März (1)
   Februar (1)
   Januar (2)