flag_en

Einträge für März 2018


27

MarkupTable 1.1.0 Beta 1 Vorschau

Mit diesem Update bekommt MarkupTable einige signifikante Verbesserungen, mit denen die Arbeit mit dem Programm verbessert und erleichtert wird. Unter anderem wurde die Verarbeitung von CSV-Dateien verbessert deren Zellen in Anführungszeichen gesetzt werden, um so z.B. auch das für die Zellen verwendete Trennzeichen innerhalb einer Zelle verwenden zu können. Des Weiteren wurden die Möglichkeiten Tabellen zu importieren erweitert, so dass nun aus mehr verschiedenen Quellen Tabellen importiert werden können. Alle Details dazu findet ihr in der Liste der Änderungen nach dem Download-Hinweis für die aktuelle Beta.

Die Beta-Demo von MarkupTable kann unter folgendem Link geladen werden: MarkupTable 1.1.0 Beta 1 Download
Die Demo ist bis zum 15. April 2018 gültig.
Systemanforderungen: OSX 10.10 Yosemite oder neuer.

Die komplette Liste der Neuerungen und Verbesserungen:

Neu:

  • neue Zusatzoption beim Speichern von CSV-Dateien, Zellen mit Anführungszeichen versehen, drei verschiedene Modi:
    • keine Anführungszeichen für Zellen verwenden
    • nur Anführungszeichen verwenden, wenn diese notwendig sind (wenn Trennzeichen oder ein Anführungszeichen im Zelleninhalt vorkommt)
    • für alle Zellen Anführungszeichen verwenden
  • Import von mit Trenner-Zeichen getrennten Tabellen aus der Zwischenablage und aus den meisten Webseiten. Erreichbar über den Menü-Punkt Ablage > Import von Tabelle aus Zwischenablage
  • Import von Tabelle aus einer CSV-Datei, die der bestehenden Tabelle angehängt wird. Erreichbar über den Menü-Punkt Ablage > Import von Tabelle aus CSV-Datei
  • Menü-Punkt für das Importieren von Tabellen aus Markup-Dateien hinzugefügt: Erreichbar unter Ablage > Tabelle aus Markup-Datei importieren
  • Menü-Punkt für den Export hinzugefügt: Erreichbar unter Ablage > Exportieren als...


Verbesserungen:

  • MarkupTable erkennt beim Laden von CSV-Dateien in Anführungszeichen eingeschlossene Zellen als einzelne Zellen, auch wenn in diesen ein Trennzeichen vorkommt
  • einige Tooltips für Schaltflächen ergänzt


Änderungem:

  • beim Import von Tabellen aus Markup-formatierten Dateien ersetzt die importierte Tabelle nicht länger eine bestehende Tabelle, sondern wird am Ende der bestehenden Tabelle angehängt


Fehlerbehebungen

  • behebt einen Fehler beim Schreiben von Textpack-Dateien
  • behebt einen Fehler bei der Berechnung benötigter Spalten, die unter gewissen Umständen zu internen Fehlern führen konnten
  • behebt einen Fehler, der beim Wiederrufen von Aktionen unter bestimmten Umständen zu einem internen Fehler führte
  • behebt einen Fehler, der nach dem Speichern von neuen Dateien dazu führte, dass eine falsche Anzeige produziert wurde


Bis zum nächsten Mal!



07

MarkupTable veröffentlicht

MarkupTable kann ab sofort im Mac App Store erworben werden.

MarkupTable ist eine kleine App, um schnell und effizient Markup-formatierte Tabellen zu erzeugen und zu bearbeiten. Für folgende Sprachen kann MarkupTable Tabellen erzeugen: **Markdown/HTML, MultiMarkdown, MarkdownExtra, Textile, Wikitext, BBCoder und Smark.

Auf der folgenden Seite könnt ihr euch noch mal einen Überblick über die Funktionen von MarkupTable verschaffen und auch eine 30-tägige Demo-Version laden: Webseite von MarkupTable.

Bis zum nächsten Mal!

2019
   Februar (4)
   Januar (3)
2018
   Dezember (3)
   November (1)
   September (2)
   August (1)
   Juli (1)
   Juni (2)
   Mai (1)
   April (1)
   März (2)
   Februar (1)
   Januar (2)
2017
   Dezember (2)
   November (1)
   Oktober (1)
   September (2)
   August (3)
   Juli (1)
   Juni (1)
   Mai (5)
   April (1)
   März (3)
   Februar (1)
   Januar (1)
2016
   Dezember (1)
   November (1)
   Oktober (1)
   September (2)
   August (2)
   Juli (4)
   Juni (3)
   Mai (1)
   April (2)
   März (3)
   Februar (3)
   Januar (2)
2015
   Dezember (1)
   November (4)
   Oktober (1)
   September (1)
   August (2)
   Juli (2)
   Juni (3)
   Mai (1)
   April (1)
   Januar (1)
2014
   Dezember (1)
   Oktober (2)
   Juli (2)
   Juni (1)
   Mai (1)
   April (1)
   März (1)
   Februar (1)
   Januar (2)